Freitag, 16. April 2010

Queridos lectores de habla hispana... / Liebe spanischsprechende Leser...

Bueno, lo reconozco.... lo de el traductor no ha sido una idea muy buena. En inglés funciona bastante bien y las traducciones se pueden entender, quieras que no. Pero es que acabo de traducir el "post" del conejo al espanol y que nada, que no hay quién se entere, la verdad es que es bastante abstracto. No, si al final os creéis que os estoy insultando y todo. Así que como solución voy a intentar poner los comentarios en los dos idiomas. Vosotros os saltáis el "wachi wachi" como dice en su comentario "Espita". Quién sabe, algún día a lo mejor hasta nos dedicamos a refrescar nuestro "inglish pitinglis" y pongo las entradas en tres idiomas . También iré traduciendo las etiquetas poco a poco para que os podáis orientar mejor.
Os deseo a todos un buen fin de semana.

---------------------------------------------------------------------------------

Nur Kurz auf Deutsch, nicht das ihr denkt ich schimpfe hier was auf Spanisch.... Ich werde jetzt versuchen die Posts immer auf Spanisch und Deutsch zu schreiben, weil der "Übersetzer" der ist nicht so gut mit dem Spanisch und ist teilweise sehr schwer zu verstehen. Auf Englisch versteht man ihn wesentlich besser. Also ihr habt jetzt immer zwei Möglichkeiten ... das spanische Gelabber zu überspringen und direkt auf Deutsch zu lesen oder ihr nutzt die Gelegenheit und frischt eure Spanischkenntnisse auf ;-) . Ich biete um Verzeihung für die Rechtschreibtfehler, die ihr auf Deutsch vielleicht im Blog findet, als nicht Muttersprachler bemühe ich mich aber eine 100% Garantie gibt es nicht. Auf Spanisch habe ich ja keine Ausrede ;-).

Kommentare:

HeartBreakerBears hat gesagt…

finde ich gut, deine Idee!
Mein Sohnemann bekommt nächstes Jahr in der 8. Klasse Spanisch... dann hab ich mir vorgenommen mitzulernen... dann kann ich hier direkt üben...
liebe Grüße
Kathi

uebibaer hat gesagt…

Huhu liebe Alicia,

na das ist doch eine tolle Idee.
Ich lese deine Schreibereien immer gerne und muß ab und an über deinen Buchstabensalat schmunzeln, aber deine Gramatik ist viel besser, als bei manchem der Deutsch als Muttersprache hat(mich eingeschlossen ;o)). Und ganz ehrlich...ich habe als Kind so viel Platt gesprochen und auf unserer Dorfschule habe ich auch kein gutes Deutsch gelernt,mache dadurch auch heute immer noch einiges falsch....aber das macht doch schließlich die Persönlichkeit jedes Menschen aus.

Ich wünsche dir ein ganz tolles Wochenende....Anita